Carmen Ehinger, Wolfgang Lanz und la vache-machine

Donnerstag, 11.8.2022

Musik, Tanz und Wortwitze

“Verloren sei uns der Tag, an dem nicht ein Mal getanzt wurde!” Mit diesem Zitat von Friedrich Nietzsche sind Sie alle zum gemeinsamen Tanzen eingeladen. Und wenn alle mitmachen, schaut auch niemand zu…..

Unter der fachkundigen und charmanten Leitung von Wolfgang Lanz  legen wir ost -und westeuropäische Tänze für einmal nicht auf’s Parkett sondern auf die Wiese. Die Gruppe “La vache-machine” animiert uns im Schleudergang dazu, mutig die Arme hin und her zu schwingen, in die Luft zu springen und uns gleichzeitig im Kreis zu drehen. Niemand soll an diesem Abend auf dem Stuhl sitzen bleiben!!!

Wolfgang Lanz (Tanzanleitung) und die Gruppe “La vache-machine”

Myriam Hidber Dickinson – Flöte

Nadia Oberli – Gitarre

Carmen Ehinger – Akkordeon

Emanuel Schnyder – Kontrabass

Barbara Sutter – Perkussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.