WILDE – The silence of the amps

Am Donnerstag, 19. August, 21.00, im Kulturzirkus

WILDE

WILDE ARE THE SILENCE OF THE AMPS AND PLAY UNPLUGGED

Martin BAMMERLIN – DRUMS, VOC
Andreas HIDBER – GUITARS, VOC
Remo LEUPIN – BASS, VOC
Matthias WILDE – VOC, GUITAR

Die Basler Band WILDE verwandelt sich von Zeit zu Zeit in THE SILENCE OF THE AMPS und spielt akustisch, weil es gleich viel Freude macht, wie verstärkt zu spielen und gleichzeitig die Ohren geschont werden. Dabei schöpft die Band aus dem eigenen Repertoire – mit Songs von den Alben «Fool’s Gold», «Raining Satellites» und «Stand and Stare». Aber auch ausgewählte Covers kommen zum Zug.
Der melodiöse Vintage-Pop-Rock von WILDE eignet sich ausgezeichnet für Unplugged- Auftritte als THE SILENE OF THE AMPS. Nach dem erfolgreichen Konzert an Auffahrt im Atlantis, freuen sich Martin Bammerlin (Perkussion, Gesang), Andreas Hidber (Gitarre, Gesang), Remo Leupin (Bass, Gesang) und Matthias Wilde (Gesang, Gitarre), ihr Unplugged-Repertoire auch in Arlesheim unter freiem Himmel und hoffentlich gutem Wetter präsentieren zu können.

WILDE – WALL OF LIES – Official Video
WILDE‘S current album FOOL‘S GOLD

www.wildemusic.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.